2004-09-05 Glatten

Der Glatten lieg am Klausenpass. Wir fahren nur bis Balmen und Parkieren dort unser Auto. Von dort steigt man hoch zum Balmer Grätli. Ohne Abzusteigen geht rechts in ein kleines Tal voller Felsbrocken (Blockgestein) nach Norden. Der Weg ist teilweise markiert oder mit Steinmännli gekennzeichnet. Über einen Felsigen Aufstieg gelangen wir auf die Höhe des Glatten. Eine langgezogener leichter Aufstieg führt uns über imposannte plattige Felsen zum Hauptgipfel. Weit unten ist der Klausenpass und visavis das Schärhorn und der Clariden. Der Abstieg erfolgt über den gleichen Weg den man of t etwas suchen muss. Vom Balmer Grättli kann man noch dem rechts abzweigenden Höhenweg zur Ruosalper Chulm nehmen und vorbei an einem kleinen Bergsee und der vorderen Rustigen zurück nach Balm absteigen. Die Tour ist nur für etwas geübte Bergwanderer.

Auf Bild Clicken und Blättern oder Diashow wählen

   
 
   

Local Time  

   
  21.08.2017 Ferienhaus Ostsee
   
© HB9BPP hb9bpp@sunrise.ch